Search
Donnerstag, 19. Oktober 2017

Vorgehensmodell

 

Jedes Software-Entwicklungsprojekt ist einzigartig und immer ein Gemeinschaftsprojekt des Kunden und des Entwicklungsteams. Um das optimale Vorgehen für das Projekt zu bestimmen, müssen die Ziele und Vorstellungen des Kunden genau verstanden werden.

Aus unserer langjährigen Erfahrung haben wir darum agile Prozesse entwickelt, die sich bewährt haben und in unseren Projekten erfolgreich angewendet werden.

 

Workshop

In der frühen Phase des Projekts geht es darum, die Anforderungen und Ziele des Kunden genau zu verstehen. Darum führen wir zu Beginn des Projekts als erstes einen Workshop mit dem Kunden und dem Entwicklerteam durch. Im Workshop stehen die funktionalen Anforderungen, aber auch der zeitliche und finanzielle Rahmen im Zentrum. Die Resultate des Workshops dienen dann als Grundlage für die weiteren Schritte.

Planung

In der Planungsphase arbeitet das Projektteam die detaillierten Anforderungen aus, die im Projekt umgesetzt werden sollen. Grössere Projekte werden in mehrere Iterationen aufgeteilt. Aus den Anforderungen kann dann der Kostenrahmen und der Zeitplan für die Realisierung ermittelt werden.

Entwicklung

Nachdem die Planung abgeschlossen und das Budget bewilligt wurde, kann das Entwicklerteam mit der Realisierung des Projekts beginnen. Dabei wird das Entwicklerteam zusammengestellt und die für das Projekt am besten geeigneten Methoden und Technologien ausgewählt und angewendet. Als Entwicklungsprozess wenden wir je nach Projekt- und Teamgrösse die am besten geeigneten Vorgehensmodelle wie z.B. SCRUM an. Ein wichtiger Bestandteil der Entwicklung bildet auch die Qualitätssicherung. Dazu führen wir regelmässig manuelle und automatisierte Funktions- und Belastungstests durch. Zusätzlich führen wir regelmässig Code-Reviews für wichtige Code-Bestandteile durch.

Testing

Das Testing wird auf verschiedenen Stufen durchgeführt. In der Entwicklungsphase erstellen wir automatisierte Unit-Tests, bei denen die einzelnen Module der Software geprüft werden. Das Zusammenspiel der Komponenten verifizieren wir mit Integrationstests. Am Schluss wird ein Systemtest durchgeführt, der das Gesamtsystem testet. Um die Tests effizient und reproduzierbar zu gestalten, verwenden wir automatisierte Testverfahren. Bei Bedarf erstellen wir auch Testdatensätze und Testsimulatoren.

Inbetriebnahme

Nachdem die Entwicklung abgeschlossen und alle Tests erfolgreich durchlaufen wurden, wird die entwickelte Software auf dem Zielsystem installiert. Dazu müssen die entsprechenden Server aufgesetzt und in Betrieb genommen werden. Die einzelnen Komponenten der Anwendung müssen installiert und konfiguriert werden. Zusätzlich müssen die für die Wartung wichtigen Prozesse wie Backup und Support organisiert werden.

Wartung

Auch nach der erfolgreichen Inbetriebnahme benötigt die Software eine gewisse Pflege, um mit der technologischen Entwicklung Schritt zu halten und auf dem neusten Stand zu bleiben. Auf Server-Systemen müssen regelmässig Updates und Service-Packs installiert sowie die Verfügbarkeit und das Backup überwacht werden. Bei Bedarf stellen wir unseren Kunden ein Web-basiertes Tool für die Erfassung und Beobachtung von Support-Tickets zur Verfügung.

KONTAKT

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und informieren Sie gerne genauer über unsere Dienstleistungen.

ADRESSE

© 2017 Concurrent Software AG Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung
Nach oben